espaņol diario
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt

http://myblog.de/chrischl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der 3. Tag

Ich und Sarah sind gut angekommen. Die Wohnung ist ein wenig versieft und wir teilen uns die mit ca. 5-8 Leuten. Irgendwie wissen wir das immer noch nicht so ganz genau. Unsere Vermieterin Beatriz ist ganz nett, kann leider nur sehr wenig englisch sprechen, aber mit Haenden und Fuessen geht das wohl. Zur Zeit ist hier in Sevilla jeden Tag ne grosse Feier, wo die sich so komisch verkleiden (Wie diese Satanisten in weissen Kleidern und diesen spitzen Hueten..) und Abends kann man leider nicht schlafen, weil es so laut ist. Unser Fenster geht zur Strasse hin. So doll gefeiert wie Uwe und Ingo haben noch nicht, aber was noch nicht ist kann ja noch werden Heute Abend gehen wir mit 2 deutschen und einer japanerin shoppen. Schule ist so lala. Sarah ist mit 2 deutschen in einem Kurs und ich mit 2 deutschen und 3 japanern. Sind alle aber ganz nett soweit. Donnerstag und Freitag haben wir keine Schule, schoen ausschlafen dann Morgen gucken wir uns irgendein Museum an, keine Ahnung was das fuer eins ist. Haben wir uns einfach eingetragen weil es kostenlos war so sieht man wenigstens mal was von Sevilla. Am Flughafen nahm Sarah fast einen falschen Koffer mit der so aussah wie ihr eigener, naja gut das der Typ noch kam und sie deswegen ansprach, sonst haette sie sicher ein paar Boxershorts usw. im Koffer gehabt Heute war es leider auch mal tierisch am regnen und lustiger Weise haben alle spanier einen Regenschirm mit, also morgen nehme ich meinen auch mit. Man weiss ja nie.. Das reicht jetzt erstmal. Wir wollen jetzt erstmal nach Hause und was essen und hoffen das es diesmal nicht schwarz wird (Gestern waren unsere Pizzen zu lange im Ofen und damit schwarz.. sau lecker sage ich dazu nur )

Bis die Tage dann wieder. Christine und Sarah

3.4.07 15:11


1 Woche rum..

Endlich ist Semana Santa vorbei! Das ging bis Sonntag und joa.. irgendwie konnte man dann nicht viel machen, Strassen waren voll und man musste immer einen Umweg laufen. Und immer wenn wir wohin gehen wollten fing es nach ein paar Minuten an zu regnen, waren wir wieder in unserer Bruchbude schien die Sonne. Das Schicksal meint es nicht gut mit uns Aber haben die Zeit trotzdem gut nutzen koennen. Ein paar Plaetze angeschaut und viele Fotos gemacht. Von Donnerstag bis Sonntag Mittag hatten wir unsere Bruchbude fuer uns alleine, haben sogar die Kueche aufgeraemt und etwas gefegt, kaum waren die anderen wieder da, sah es aus wie vorher. WIR WOLLEN NACH ALMUÑECAR!!! Aber ist ja nicht mehr lange. Freitag waren wir voll viel unterwegs das wir Abends nichts mehr gemacht haben und nur froh waren im Bett zu liegen. Samstag Abend waren wir mit Valerie und ihren zwei Mitbewohnern was trinken und danach in einer Disco, die sich "Riolatino" nennt. War ganz nett dort. Sarah bekam nach ca. 45min. Probleme mit ihrem Kreislauf und wir sind dann auch bald nach Hause gelaufen. Naja geht so.. mein Getraenk hab ich schnell aufgetrunken weil ich es nicht mit rausnehmen durfte und das kam auch nicht so gut, dafuer konnte ich gut schlafen am naechsten Tag schein endlich mal so richtig geil die Sonne und wir sind dann Nachmittags zu Plaza de España. Unterwegs laberten uns zwei Zigeunerinnen an, die uns aus der Hand lesen wollten, wir wollten eigentlich auch weiter, aber haben uns voll labern lassen. Wir wurden dann auch so hingestellt, das ich Sarah nicht sehen konnte, dann wurde mir meine Zukunft auf spanisch gesag und ich hab kein Wort verstanden. Dann wollte die auch noch Geld haben und ich wurde sie nicht los. Die wollte dann 5 Euro haben, ich ihr die gegeben und sie wollte dann auch mehr, da war aber bei mir vorbei und ich ging einfach zu Sarah. Sarah drohte der anderen schon mit Polizei weil die ihr ihren 50er nicht wiedergeben wollte. Das dauerte auch etwas, aber hat sie wieder bekommen. Aber sie ist sich jetzt nicht so ganz sicher ob die Frau auch noch 20€ von ihr hat. Oh man, das war vllt. ein Nachmittag. Naja, sowas kann passieren.. 
Ist sonst noch was gewesen? Schule ist immer noch bloed und man versteht nicht soviel, also grammatik ist nicht so mein Ding Die Lehrer sind aber soweit ganz in Ordnung, aber wie schon gesagt: wir wollen schon gerne in eine bessere Wohnung.
In Deutschland noch was neues? Immer man brav Bescheid geben. Achja, Julia.. Sarah hatte noch mehr Kerle.. ;D
Inka + Bjoern, daaanke und ich freue mich auch schon drauf wenn Inka hier ist. Das wird vielleicht eine harte Woche dann werden Aber ist ja erst im Mai.
Hab jetzt auch keine Lust mehr weiter zu schreiben, bin eh schon zu lange drin. Bis die Tage dann wieder..

9.4.07 20:12


Wir sind bald weg

Das ist unser neues Motto hier. Einmal schlafen wir noch in unserer Bruchbude. Freitag Abend gehen wir nochmal auf Tour und machen die Nacht durch, weil unser Bus um 7 Uhr faehrt, was fuer eine unnormale Zeit Und dann fahren wir wohl 5 Stunden nach Almuñecar und auf unseren Tickets steht das wir nur 30kg Gepaeck haben duerfen, das geht ja noch, aber wenn wir mehr haben (und das haben wir mit sicherheit!!!) muessen wir pro kilo 14,50€ zuzahlen. Ich werde hier noch arm, nur wegen Uebergepaeck
Naja, mal gucken, wir wollen alles ins Handgepaeck stopfen. Morgen noch einmal zur Schule und wieder kaum ein Wort verstehen hm was ist denn so passiert seit dem letzten Eintrag? Haben gar nicht mehr soviel gemacht. Das meiste haben wir sowieso schon besichtigt hier, also waren wir meistens etwas in der Stadt am gucken, Abends dick essen gemacht und das wars. Mittwoch Abend hat sich unsere Mitbewohnerin wohl richtig die Kante gegeben, kam um ca 1 Uhr wieder, ging dann sogar noch duschen (Bad ist gegenueber unserem Zimmer..) und liess dort noch alles fallen und fiel wohl auch noch fast immer hin lol.. joa, heute ging sie wohl auch nicht zur Schule und heute Abend sah die leicht fertig aus. Tja,.. selber Schuld!
Unser Muskelkater ist auch endlich mal weg, Sarah hatte einen im Oberschenkel und ich etwas in der Wade. Und mein einer Zeh hatte ne gute Blase die auch recht weh tat. Aber alles gut.. wir kommen sicher mit Stahlwaden zurueck :D
so.. Samstag ist es endlich soweit, es geht weiter nach Almuñecar, wir zeahlen schon die Stunden. Heute wird erstmal alles soweit aufgegessen, damit wir dorthin rollen koennen Bis dann..

12.4.07 19:14


ENDLICH in Almuņecar

So, seit gestern Mittag sind wir endlich in Almuñecar. War das eine laaange Busfahrt, man man.. Freitag haben wir die Nacht durchgemacht, wir waren aber irgendwie mehr am laufen als am feiern, weil wir in die eine Disco nicht ohne Membercard rein durften. Tz, ollen Saecke.. Sind dann mit Taxi zur anderen, weil wir das ganze Stueck nicht wieder zurueck laufen wollten. Um 4 Uhr waren wir dann wieder in unserer Bruchbude und sind duschen gegangen. Danach noch etwas gegessen und die letzten Sachen eingepackt. Unsere vielsaufenden Mitbewohner kamen da auch vom feiern wieder, und laberten uns in der Kueche durcht, man.. werde ich die vermissen  
Naja, Taxi holte uns dann ab.. Unsere Koffen bekamen wir voll schwer die Treppe runter (wir waren ja auch nicht ganz so fit ^^ besonders Sarah nicht, der Brechreiz war schon vorhanden, tja, Whisky-Cola ist nicht gut!) aber dann verlief alles ganz glatt, ab zum Busbahnhof, in Bus und los ging es: 6std. Bus fahren Wir haben die meiste Zeit geschlafen. Dann hat uns Fr. Moeller abgeholt. Ganz nette Frau. Sind dann zur Wohnung, die ist auch nicht schlecht auch wenn Uwe und Ingo nicht grad aufgeraemt haben, faulen Saecke. Heute saugen wir erstmal gruendlich durch, der ekelige Geruch ist ja jetzt so langsam aus der Wohnung raus, gut das es dort viele Fenster gibt Joa, dann zeigte sie uns noch etwas die Stadt wo alles ist und dann konnten wir noch eben einkaufen gehen, endlich ein LIDL.. haben in Sevilla nur in so nem teuren Laden einkaufen koennen, nix anderes gefunden Aber ich denke wir sind so doof gewesen und immer dran vorbei gelaufen lol.. aber angetrunken fanden wir noch einen als wir zum Bus gebracht wurden.. naja.. gestern Abend haben wir dann noch bis 23 Uhr fernsehen geguckt (eeeendlich wieder!!!) und dann ins Bett, auf sofort eingepennt und schlaf nachgeholt. Heute war so geiles Wetter das wir draussen gefruehstueckt haben. So richtig mit Eiern, Erdbeeren, Tee, Broetchen usw. lecker lecker. Joa.. heute Nachmittag dann noch zum Strand gelaufen, runter ist ja einfach aber wieder hoch.. boooah.. wir haben auf alle faelle Stahlwaden wenn wir zurueck sind :D Sonne schien heute auch den ganzen Tag. Dann haben wir unser Auto geholt, auch nicht schlecht, aber hier muss man ja aufpassen mit fahren, die fahren alle so bekloppt.. :D Joa, das wars jetzt auch.. morgen geht arbeiten los, immer Fruehschicht von 7.30 - 15 Uhr, aber auch freie Tage. Mal schauen wie es wird. Gibts was neues aus Deutschland? Ich bekomme gar nix mit wenn ich manchmal im ICQ nicht selber nachfrage. Jaja.. und hier im inetcafe gibts bloss dieses ICQ2go, hoffe wir finden mal nen besseren.. so bis die Tage dann.
15.4.07 19:08


Die ersten Tage in Almuņecar

Jaaa.. also die erste Tage hier sind ganz okay, die Arbeit macht soweit spass und jeden Tag lernt man wieder was neues dazu, die Bew. sind auch irgendwie witzig. Aber das Arbeiten ist echt.. gemuetlich! Man ist nicht staendig unterwegs usw. Echt hammer, hoffe wenn ich wieder in Deutschland bin das ich meinen alten Rhythmus wieder bekomme Hm.. was gibts sonst noch zu erzaehlen? Also Montag haben wir erstmal die Wohnung geschrubbt und alles.. was man da alles gefunden hat.. nee nee.. kein Kommentar mehr zu.. jetzt fuehlen wir uns aber wohler dort, nur der Geruch geht immer noch nicht so wirklich raus
Am Wochenende wollen wir uns mal das Stadtleben hier angucken.. also was man hier so machen kann.
Das Wetter ist hier leider nicht so super wie in Deutschland, aber was solls.. gestern schien bei uns die Sonne, bei euch nicht.. ha! Das nenne ich mal Gerechtigkeit :D Aber die naechsten Tage solls bewoelkt sein usw. naja.. shit happens.
Mehr gibt es auch erstmal nicht zu erzaehlen, bis die Tage dann wieder..

18.4.07 20:21


3 Wochen schon um..

Also wirklich viel ist auch nicht passiert in den letzten Tagen. Waren halt jeden Vormittag/Mittag arbeiten bis 15 Uhr und dann halt nach Hause oder einkaufen gewesen. Gestern Abend waren wir bei Fam. Moeller eingeladen, einfach etwas zusammen sitzen und quatschen, wobei wir eher kaum zu Wort kamen, aber Hr. Moeller ist sooo lustig, herrlich mit dem Kerl, schade das die die kommende Woche nach Deutschland fliegen. Aber was solls, haben wir das Haus erstmal fuer uns alleine, bis die eine Freundin aus Holland herkommt und dann im Haus wohnt. Ja und sonst? Gestern waren wir dann froh endlich ins Bett zu koennen, waren sooo muede, soviel zuhoeren ist halt schwer
Heute wollen wir dann in eine Disco, mal gucken ob wir eine finden und ob es auch trocken bleibt, bei unserem Glueck sicher nicht..... und das Wetter soll auch mal besser werden hier, ich bzw wir wollen endlich schwimmen gehen
Arbeit ist immer noch okay, alle Mitarbeiter sind nett usw. eine Bewohnerin mag mich anscheind nicht, sie sagt ich sei frech.. dabei faellt mir das gar nicht auf.. ach alte Leute, was soll man dazu sagen? ^^ Gut das wir 2 Ohren haben.. eins rein, bei dem anderen raus :D das wars erstmal bzw gibt leider nicht mehr zu erzaehlen Bis dann..

21.4.07 16:16


--heute ohne Betreff--

So.. am Samstag Abend waren wir nicht mehr weg, weil.. wir enfach kein Glueck haben Um ca. 21 Uhr fing es an zu regnen und das die GANZE Nacht, oh man..  also gingen wir irgendwann ins Bett. Sowas beschissenes.. Naja, dieses WE versuchen wir es halt nochmal ^^ Bei der Arbeit sind ich und Sarah jetzt alleine auf den Stationen, da ist eine auch gleich weniger langweilig, weil man sich die Arbeit nicht mehr mit anderen teilen muss.. was fuer ein Erfolgserlebnis.. Was gibts sonst neues? Ehrlich gesagt nichts.. aber wir freuen uns auf den 27., da gibts wieder Geld :D
Hm.. ja und sonst? Ab anfang Mai bekommen wir beide dann den ersten Besuch, wenn der geht kommt die naechste zu uns und dann gehts auch schon bald nach Hause, die Zeit geht total schnell um, wir wundern uns immer wieder.
Achja, liebe Sarah (W.), ich bin nicht frech, das behaupten nur ganz viele Leute, aber ich weiss nie wieso :D Und geht man ruhig nach Mallorca, wenn du dann ganz viel langeweile hast, kannst du weiter fliegen zu mir, wuerde mich auch freuen
Unsere Wohnung ist auch noch immer sauber, ich glaube meine und Sarahs Eltern waren stolz auf uns.. ^^ (Das glaubt mir meine Mutter bestimmt nie...)
Naja, das wars erstmal... ¡hasta pronto!

24.4.07 20:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung